15.04.2021

 

Unterrichtsorganisation, Selbsttest, Testzentren
20210415 _Selbstest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.5 KB
Einwilligungserklärung zur Durchführung von kostenfreien Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch Laien zum Nachweis von SARS-CoV-2 in Schulen im Schuljahr 2020/2021
Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB

14.04.2021

 

Unterrichtsorganisation ab dem 19.04.2021

 

Liebe Eltern, 
 
anbei erhalten Sie die Informationen zum weiteren Ablauf des Schulbetriebs nach den Osterferien. Die Unterrichtsorganisation findet bis zum 09.05. wie vor den Ferien weiterhin im Wechselunterricht statt. Für alle Kinder, die am Präsenzunterricht oder an der Notbetreuung teilnehmen, gilt eine Testpflicht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben des hessischen Kultusministers. Wer keinen gültigen Bürgertest vorweisen kann bzw. nicht an den Tests in der Schule teilnimmt, muss schriftlich vom Präsenzunterricht abgemeldet werden. Die Datenschutzerklärung werde ich Ihnen umgehend zukommen lassen, sobald Sie das Hessische Kultusministerium veröffentlicht. Neben dem Elternanschreiben finden Sie auch einen Link, in dem der Kasperl der Augsburger Puppenkiste kindgerecht die Durchführung eines Selbsttests erklärt. Vielleicht haben Sie ja Lust mit Ihrem Kind reinzuschauen.
 
Herzliche Grüße 
Monika Harms
Elternanschreiben des hessischen Kultusministers
Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB

Den Elternbrief in leichter Sprache und in verschiedenen Fremdsprachen erhalten Sie hier

 

Hier finden Sie zwei Filme, in denen der Selbsttest für Kinder erklärt wird:

 

Torben erklärt den Coronatest

29.03.2021

 

Einschulung 2021

 

Liebe Eltern der Einschulungskinder für das Schuljahr 2021/2022!

 

Wir planen in Kürze unsere Einschulungsdiagnostiktage durchzuführen.

In Kooperation mit den Kindertagesstätten entscheiden wir, welche Kinder vorrangig eingeladen werden. Nicht alle Kinder werden zum jetzigen Zeitpunkt eingeladen! Wir vergeben hauptsächlich Einzeltermine, teilweise auch Gruppentermine für Kinder einer KiTa und Gruppe.

Die Kinder müssen von den Eltern in die Schule gebracht werden.

Der Termin ist verpflichtend!

 

ACHTUNG:

Sie kommen bitte mit Maske vor den Haupteingang der Schule (Busplatz). Dort werden Sie dann abgeholt. Die Kinder müssen keine Maske tragen. 

 

Wir informieren Sie in Kürze per Post, wann Ihr Termin nach den Osterferien stattfinden soll. Bitte nehmen Sie diesen wahr, einen Alternativtermin können wir zurzeit nur schwer anbieten!

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und stehen Ihnen unter der Telefonnummer der Schule für Rückfragen zur Verfügung!

 

Herzliche Grüße 

Monika Harms

 

15.02.2021

 

Unterrichtsorganisation ab dem 22.02.2021

Elternbrief 15022021.docx
Microsoft Word Dokument 34.3 KB
Corona Hygieneregeln22022021.docx
Microsoft Word Dokument 320.7 KB

 

12.02.2021

 

 

Liebe Eltern,

 

ab Montag, 22.2.21 gehen wir nach den Informationen des Hessischen Kultusministeriums vom 11.02.2021 in den Wechselunterricht.

 

Der Wechselunterricht findet wie folgt statt:

 

Intensivklasse, Vorklasse, Jahrgang 1 und 2 von 7:45 bis 11:10 Uhr 

Jahrgang 3 und 4 von 7:45 bis 12:10 Uhr 

 

Die Klassenlehrkräfte bilden zwei möglichst gleich große Gruppen. Die Gruppen wechseln sich dann im Präsenzunterricht ab. Unterrichtsfächer sind Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch (Jg. 3 und 4). Für den Tag Distanzunterricht (Homeschooling) zwischen den Präsenztagen, planen die Klassenlehrkräfte so wie bisher Wochenpläne oder geben Arbeitsmaterialien mit.

 

Der Gruppenplan und der Stundenplan werden von den Klassenlehrkräften an die Eltern zeitnah in der nächsten Woche veröffentlicht.
 

Für den absoluten Notfall und nur nach vorheriger Anmeldung beim Klassenlehrer gibt es eine Notbetreuung.

Für Kinder, die in der Betreuung angemeldet sind, findet im Anschluss an den Unterricht sowie an die Notbetreuung auch nachmittags eine Betreuung statt. Weitere Informationen folgen.

 

Für die Hygieneregelungen gilt neu:

Ab dem 22.2. gilt ab der Jahrgangsstufe 1 Maskenpflicht während der gesamten Schulzeit, auch im Unterricht! Medizinische Masken werden angeraten, sind aber nicht verpflichtend und es muss auf die Größe geachtet werden bzw. die Maske muss mindestens einmal im Laufe des Schulvormittags ausgewechselt werden! 

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden, bleiben Sie gesund!

Alles Gute!

 

Monika Harms

 

Elternbrief vom Hessischen Kultusministerium zu den Maßnahmen ab dem 22.02.2021
Ministerschreiben an Eltern_Ma ßnahmen a
Adobe Acrobat Dokument 126.7 KB
Vordruck Arbeitgeberbescheinigung
Muster Arbeitgeberbescheinigung.docx
Microsoft Word Dokument 15.7 KB
Aktueller Hygieneplan
Hygieneplan7.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 402.2 KB

 

08.02.2021

 

Achtung!!! 

 

Auf Grund der aktuellen Wetterlage werden alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Wolfhagen von

 

Montag, 08.02.2021 - Freitag, 12.02.2021

 

 im Distanzunterricht beschult.

 

Eine Notbetreuung für die Unterrichts- bzw. Betreuungszeit ist eingerichtet. Die Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt über die Klassenlehrkräfte.

 

08.02.2021

 

Unterricht ab dem 11.01.2021 - 21.02.2021

 

  • Bis zum 21.02.2021 wird die Präsenzpflicht für die Jahrgänge 1 -6 an hessischen Schulen weiter ausgesetzt. Ziel aller Beschlüsse ist die Minimierung von Kontakten und die Verringerung der Infektionszahlen.  Aus diesem Grund appelliert die hessische Landesregierung an alle Eltern, ihre Kinder bis zum 21.02.2021 möglichst zu Hause zu betreuen und am Distanzunterricht teilnehmen zu lassen.

Weitere Informationen dazu können Sie hier nachlesen:

 

Elternbrief Jan. 2021 Termine und aktuelle Infos
Elternbrief Termine und Infos Schule 200
Adobe Acrobat Dokument 77.2 KB
Hessisches Kultusministerium Elternanschreiben vom 08.02.2021
Ministerschreiben an Eltern_Informatione
Adobe Acrobat Dokument 50.0 KB
HKM Elternschreiben vom 21.01.2021
Elternschreiben vom 21. Januar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB
Elternbrief des Kultusministers
Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB
Elternbrief 07. Januar 2021 der Grundschule Wolfhagen
Elternbrief07012021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.8 KB

14.12.2020

 

Unterricht bis zu den Weihnachtsferien

  • Am Montag, dem 14. Dezember 2020, sowie am Dienstag, dem 15. Dezember 2020, findet der Unterricht wie bisher statt.

 

  • Ab Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, bis zum letzten Schultag, am Freitag, dem 18. Dezember 2020, gelten folgende Regelungen:
    • Schülerinnen und Schüler sollen, wann immer es möglich ist, zu Hause betreut werden. Daher können sie je nach Entscheidung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten dem Unterricht fernbleiben.
    • Die Schülerinnen und Schüler nehmen dann von zuhause aus im Rahmen des schulischen Angebotes am Distanzlernen teil. In jedem Falle bitten wir, die Entscheidung der Schule mitzuteilen, insbesondere wenn das Kind am Präsenzunterricht und am Ganztagsangebot teilnehmen soll. Die Entscheidung gilt für alle drei Tage, vom Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, bis Freitag, dem 18. Dezember 2020, einheitlich. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenz- und Distanzunterricht ist nicht möglich. 

 

Elternbrief des Kultusministers
2020_12_14_Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.0 KB
Abfrage des Betreuungsbedarfs bis zum 18.12.2020
Abfrage Betreuungsbedarf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.5 KB

 

Waldpädagogik

 

 

Da in der aktuellen Situation keine waldpädagogischen Veranstaltungen stattfinden, finden sie unter der Überschrift „Waldpädagogik für Zuhause“ Tipps und Aktionsideen rund um den Wald zusammengestellt.



https://www.hessen-forst.de/waldpaedagogik/



Es sind Anregungen und Aktionsmöglichkeiten, die auch im kleinen (Familien-)Kreis durchgeführt werden können.

Stellvertretend für den Inhalt einige Stichworte:

 

- Klimageheimnisse
- Achtsamkeit
- Kreativität
- Kommunikationsfähigkeit
- Motorische Fähigkeiten
- Praxisbeispiele

- Jahreszeitenprojekt
- Wald-Wetterküche
- Waldwetter-Forscher
- Klimafabrik Baum
- Kleiner Käfer – große Gefahr

 

 

13.08.2020

  

Die Betreuung findet ab Montag, 17.08.2020 wieder regulär statt. In der Betreuung ist eine Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend zu tragen!

 

Das Mittagessen in der Mensa wird ebenfalls ab Montag, 17.08.2020 ausgegeben. Es gilt eine Maskenpflicht, wenn der Essplatz verlassen wird und das Essen wird portioniert auf einem Teller ausgegeben.

 

Weitere Informationen zur Lage:

 

Hier erhalten Sie Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern

 

Hier erhalten Sie Informationen zu den Quarantänebestimmungen für Rückreisende aus Risikogebieten

 

 

Unsere Schule vorgestellt von den Kindern der Homepage-AG
Freitagsgruppe
Homepage AG Freitagsgruppe.mp4
MP3 Audio Datei 59.8 MB